Savotta Light Border Patrol

Bekannt auf Finnisch als Kevyt Rajapartio ist der Savotta Light Border Patrol ursprünglich für den finnischen Grenzschutz entwickelt worden. Durch seine schlanke Form steht der Rucksack auch auf engstem Raum nicht im Weg. In seiner Grössenklasse ist der Light Border Patrol ein ungewöhnlich robuster Rucksack. Der mit Aluminium verstärkte interne Tragrahmen hält den Rucksack auch bei starker Belastung fest in Form. Als Besonderheit hat der Light Border Patrol aussen Befestigungspunkte für ein Gewehr oder Axt.

 

Die Tasche (50 x 25 x 10 - 22 cm cm) wird durch Festziehen der Kordelzugöffnung geschlossen, die mit einem wasserdichten Schutzkargen gesichert ist, der auch ein Umpacken ermöglicht. Die Öffnung ist mit einer Klappe abgedeckt, die mit Gurten gesichert ist. Die grosszügige Länge der Gurte bietet viel Platz unter der Klappe zum Überpacken. Der Inhalt des oberen Fachs ist auch von rechts über einen vertikalen Reissverschluss, der über die gesamte Höhe des Rucksacks verläuft, schnell zugänglich.

 

Gegen den Rücken in der Tasche befindet sich ein Fach von Grösse es gesamten Rückens für den Stützrahmen des Rucksackt. Das Fach ist ideal zum Tragen von einer Trinkblase oder anderen flachen Gegenständen. In der Tasche befindet sich eine Halterung für eine Thermoskanne, sodass Sie sie immer dort finden können, wo sie sein sollte.

 

Mit den vier Kompressionsriemen an der Seite des Rucksacks kann die Tasche kompakt festgezogen werden, auch wenn sie nicht voll ist. Die Klappe der Tasche hat eine flache Reissverschlusstasche (20 x 20 cm) für kleinere Gegenstände.

 

Die Unterseite des Rucksacks hat vier Befestigungsschlaufen für abnehmbare Gurten. Es ermöglicht ein Befestigen von gerollten Schlafmatten oder eines Schlafsacks. 

 

Die breiten, anatomisch geformten, stabilen Schultergurte und der gut gepolsterte Hüftgurt sorgt für unterstütztes und bequemes Tragen. Die Schnalle des Hüftgurts kann schnell mit einer Hand gelöst werden, was in einer möglichen Notsituation ein sehr wertvolles Merkmal ist. Der angeschnallte Brustgurt bietet zusätzlichen Komfort und Halt beim Tragen. Mit dem Tragegriff oben kann der Rucksack auch leicht von Hand getragen werden.

 

Die Rückseite wurde mit einem äusserst haltbaren Rahmen aus einer Kunststoffplatte verstärkt, an dem zwei vertikale Aluminiumstangen befestigt wurden. Aufgrund dieses leichten Rahmens bleibt der Rucksack aufrecht und ist auch bei schwereren Lasten bequem zu tragen. Falls gewünscht, kann der Stützrahmen auch aus dem Rucksack entfernt werden.

 

Aussenmasse: H= 50,0 cm, B= 25,0 cm, T= 20,0 cm

Fassungsvermögen: 25 l

Gewicht: 1,75 kg

Material: 1000D Cordura

Rahmen: DUR Alumium

CHF 198.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Savotta Border Patrol

Ein Klassiker aus dem Jahr 1989, auf Finnisch als Rajapartio bekannt, ursprünglich für den finnischen Grenzschutz entworfen. Ein interner rohrförmiger Aluminiumrahmen hilft beim Tragen schwerer Lasten. Als Besonderheit hat der Border Patrol aussen Befestigungspunkte für ein Gewehr oder Axt.

 

Das obere Hauptfach (45 x 35 x 22 cm) wird durch Festziehen der Kordelzugöffnung geschlossen, die mit einem wasserdichten Schutzkargen gesichert ist, der auch ein Umpacken ermöglicht. Die Öffnung ist mit einer grossen Klappe abgedeckt, die mit Gurten gesichert ist. Die grosszügige Länge der Gurte bietet viel Platz unter der Klappe zum Überpacken.

 

Gegen den Rücken in der Tasche befindet sich ein Fach von Grösse es gesamten Rückens für den Stützrahmen des Rucksackt. Das Fach ist ideal zum Tragen von einer Trinkblase oder anderen flachen Gegenständen.

 

Das untere Fach der Tasche (15 x 35 x 20 cm) wird mit einem Zwei- Wege- Reissverschluss verschlossen und mit denselben Gurten gesichert, mit denen die Klappe des Rucksacks selbst geschlossen wird.

 

Die Seitentaschen (30 x 15 x 6 cm) sind mit wasserdichten Schutzkargen verschlossen und mit Klappen abgedeckt, die mit Riemen gesichert werden können.

 

Die breiten, anatomisch geformten, stabilen Schultergurte und der gut gepolsterte Hüftgurt sorgt für unterstütztes und bequemes Tragen. Die Rückseite wurde mit einem inneren Rohrrahmen aus DUR Aluminium verstärkt. Durch diesen leichten Rahmen bleibt der Rucksack aufrecht und ist auch bei schwereren Lasten bequem zu tragen. Falls gewünscht, kann der Stützrahmen auch aus dem Rucksack entfernt werden.

  • Aussenmasse: H= 65,0 cm, B= 50,0 cm, T= 25,0 cm
  • Fassungsvermögen: 60 l
  • Gewicht: 2,0 kg
  • Material: 1000D Cordura
  • Rahmen: DUR Alumium

CHF 338.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Savotta Jäger S

Der kleine Tagesrucksack der Jäger- Familie mit einer Kapazität von ca. 20 Liter. Der Jäger S ist ein vielseitiger Tagesrucksack, der sich gut für Outdoor, Reisen und den täglichen Gebrauch eignet. Das schlanke und kompakte Design in Kombination mit flachen Schultergurten (Molle Webbing) bietet ungehinderte Bewegung in beengten Räumen und in schwierigem Gelände. Das PALS- Befestigungsgewebe bietet viele Optionen für die Montage von zusätzlichen Beuteln und Ausrüstung an der Aussenseite des Rucksacks und erweitert seine Möglichkeiten über einen Tagesrucksack hinaus.

 

Das Hauptfach wird mit einem extrem einfachen Deckelsystem verschlossen: Die Öffnung des Beutels lässt sich beim Schliessen des Deckels über sich selbst zusammenklappen, wodurch eine sichere Abdichtung entsteht. Eine Reissverschlusstasche im Deckel bietet sicheren Stauraum für Brieftasche, Schlüssel, Reisedokumente und vieles mehr.

 

Das Verschlusssystem und die seitlichen Kompressionsriemen bieten eine gewisse Anpassbarkeit an das Volumen der Packung. Das Fassungsvermögen des Jäger S kann je nach Falten des oberen Deckels zwischen 20 und 30 Litern eingestellt werden. Ein Trinkfach ist an der inneren Rückwand angebracht. Mit den Schlauchanschlüssen auf beiden Seiten können Sie den Trinkschlauch von links oder rechts verlegt werden, während der andere Anschluss für andere Zwecke wie Antennen oder Kabel frei bleibt.

 

Mit dem PALS- Gurtband an den Seiten und am Deckel können Sie zusätzliche Taschen und Ausrüstungen anbringen. Dieses System biete zahlreiche Optionen zur Konfiguration des Rucksacks für Ihre spezifischen Anforderungen. Zusätzlich können vier Gurtschlaufen an der Unterseite zum Befestigen von Gebrauchsgurten verwendet werden.

 

Der Jäger S kann zu einem Ziemlich engen Paket zusammengerollt werden, um ihn in einen grösseren Rucksack als Tagesrucksack zu tragen.

  • Aussenmasse: H= 45,0 cm, B= 25,0 cm, T= 16,0 cm
  • Fassungsvermögen: 20 l
  • Gewicht: 775 g
  • Material: 1000D Cordura
  • Gurtband: 100% Polyester

CHF 148.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Savotta Jäger M

Der mittelgrosse Rucksack der Jäger- Familie mit einer Kapazität von ca. 30 Liter. Der Jäger M ist das überarbeitete Modell des Light Border Patrol Rucksacks, welcher für den finnischen Grenzschutz entwickelt wurde. Durch das schlanke Design kommt man mit dem Rucksack selbst im dicht bewachsenen Wald gut voran. Das Molle Webbing biete die Möglichkeit zusätzliche Ausrüstung und optionale Taschen anzubringen und somit das Volumen des Rucksacks zu erweitern. Das Tragesystem wird durch eine innenliegendes, spezielles Plastikpanel verstärkt. Der Jäger M kann mit seinen stabilen Schultergurten und Tragesystem mehr Gewicht bewältigen, als die meisten Rucksäcke dieser Grössenordnung. Der komplette Rucksack ist von innen komplett wasserdicht beschichtet.

 

Der Jäger M wird aus den gleichen Materialien und nach den gleichen Qualitätsvorgaben wie unserer Produkte für die finnischen Streitkräften entwickelt. Das Hauptfach hat ein ausreichendes Volumen und kann durch die wasserdichte, integrierte Schneeschürze nochmals aufgestockt werden. Der Rucksackdeckel ist ausserdem auch in der Höhe verstellbar, was bis zu 6 Liter zusätzliches Volumen liefern kann. Das Hauptfach ist über die Öffnung mit der Schneeschürze oben, oder durch einen seitlich angebrachten 2-Wege Reissverschluss auf der gesamten Länge zugänglich - so kann schnell und unkompliziert auch auf unten im Rucksack befindliche Ausrüstung zugegriffen werden. Im Deckelfach kann ebenfalls kleinere Ausrüstung verstaut werden, es ist mit einem Reissverschluss ausgestattet.

 

Ein Jäger wäre kein Jäger ohne die Modularität des MOLLE Befestigungssystems. Mit diesem System wurde der Jäger M als äusserst anpassbare und modulare Einheit geschaffen. MOLLE befindet sich am Jäger M an den Seiten, an der Klappe, sogar an den Tragriemen sowie am Hüftgurt. Damit kannst Du jede MOLLE- kompatible Tasche an fast jedem Platz am Jäger M befestigen. Mit Hilfe geeigneter Taschen kann der Rucksack so zu einem kompakten, individuellen Set- Up erweitert werden. Zusätzlich zur modularen Befestigungsoption stärkt und stützt das Mollesystem den Rucksack.

 

Anatomisch geformte, robuste Schultergurte und ein flacher, aber stabiler Hüftgurt sorgen für ergonomisches Tragen. Die Rückseite des Rucksacks wird von einem haltbaren Rahmen aus Ethylen- Kunststoffplatten getragen. Dank dieses leichten Rahmens behält der Jäger M auch bei schweren Lasten seine Form. Auf Wunsch kann der Tragrahmen auch aus dem Rucksack entfernt werden. Der Tragekomfort des Rucksacks wir durch die relativ grossen und robusten Polsterkissen verbessert, diese sind bei Rucksäcken in dieser Grössenklasse selten. Auf Wunsch können auch diese Polsterkissen entfernt werden. 

  • Aussenmasse: H= 52,0 cm, B= 25,0 cm, T= 17,0 cm
  • Fassungsvermögen: 30 l
  • Gewicht: 1,75 kg
  • Material: 1000D Cordura
  • Rahmen: Ethylen- Kunststoffplatte

CHF 248.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Savotta Jäger L

Der grösserer Mehrtagesrucksack der Jäger- Familie mit einer Kapazität von ca. 56 Liter. Der Jäger L basiert auf den Grundmodell des erfolgreichem Border Patrol Rucksacks, welcher für den finnischen Grenzschutz entwickelt wurde. Der Rucksack kommt mit einem Volumen daher, welches für Mehrtagestouren ausreicht und kann im Bedarfsfall auch zu einem kompakten Tagesrucksack komprimiert werden. Das Molle Webbing biete die Möglichkeit zusätzliche Ausrüstung und optionale Taschen anzubringen und somit das Volumen des Rucksacks zu erweitern. Gut gepolsterte temperaturausgleichende Schultergurten mit einem stabilen Hüftgurt und einem innenliegenden Tragesystem aus Aluminiumrahmen erlauben es auch schwerere Lasten bequem zu tragen und bieten Dir auf Dienen Touren einen tollen Komfort.

 

Durch den Rollverschluss, den Reissverschluss im Bodenfach und die Möglichkeit das Haupt- und Bodenfach mittels Kordelzug mit Stoppen zu trennen ergeben sich verschiedene Aufteilungs- und Zugriffsmöglichkeiten. Wenn die Abtrennung zwischen Boden- und Hauptfach geöffnet wird, hat man einen grossen Sack um auch sperrige oder lange Gegenstände transportieren zu können. Der Reissverschluss am Bodenfach erlaubte schnellen Zugriff auf die Sachen welche man Tagsüber benötigt, oder natürlich ganz klassisch für den Schlafsack. Das Rolltop des Hauptfachs hingegen lässt sich wasserfest verschliessen, so dass von oben kein Wasser eindringen kann. Im Deckelfach können die Wertsachen untergebracht werden. Durch den Rollverschluss und den freien Deckel kann der Rucksack überpackt werden, d.h. es kann Ausrüstung wie z. B. ein Zelt zwischen Hauptfach und Deckel gepackt werden. Auch mittels Kompressionsriemen kann zusätzlich Ausrüstung an der Aussenseite des Rucksacks fixiert werden. 

 

Ein Fach für eine Trinkblase befindet sich im inneren des Packsacks, der Durchgang befindet sich in der Mitte, so dass der Trinkschlauch rechts oder links getragen werden kann. Molle Webbing ist so ziemlich überall am Rucksack, so auch am Hüftgurt - hier kann zusätzliche Ausrüstung, Karabiner, Riemen und viele verschiedene optionale Taschen angebracht werden. Der Hüftgurt kann komplett vom Packsack abgenommen werden und dient somit als Equipment- Gurt an den Taschen, Messer und Ausrüstung angebracht werden kann.

 

Durch den innenliegenden Aluminium- Röhrenrahmen können mit dem Rucksack auch schwere Lasten bewältigt werden. Die Schultergurte und auch der Hüftgurt sind komfortabel mit Schaumstoff gepolstert. Sie Schultergurte sind S- Förmig und haben einen abnehmbaren Brustgurt. Dadurch dass der Hüftgurt über das Molle Webbing in 3 verschiedenen Höhen fixiert werden kann, kann die Rückenlänge des Tragesystems kann in 3- Stufen angepasst werden.

  • Aussenmasse: H= 65,0 cm, B= 31,0 cm, T= 22,0 cm
  • Fassungsvermögen: 55 l
  • Gewicht: 2,4 kg
  • Material: 1000D Cordura
  • Rahmen: DUR Aluminium

CHF 388.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Savotta Jäger XL

Mit einer Aussenrahmenkonstruktion aus Aluminium für schwere und sperrige Lasten und einem Fassungsvermögen von ca. 70 Litern ist er der grösste Rucksack aus der Savotta Jäger- Serie. Der Jäger XL ist ein verbessertes Modell des modularen Fallschirmjägerrucksacks LJK, der ursprünglich für die finnischen Streitkräften entwickelt wurde. Das MOLLE- Befestigungssystem bietet eine grosse Skalierbarkeit nach aussen, wenn Sie es brauchen. Vollständig höhenverstellbare und grosszügig gepolsterte, thermogeformte Schulter- und Hüftgurte in Kombination mit einem hochbelastbare externen Aluminium- Rohrrahmen ermöglicht es dem Jäger XL, extrem schwere Lasten bequem zu tragen. Der längsverstellbare Hüftgurt und die Schultergurte können beide am Rahmen nach oben und unten verschoben werden, so dass sie für Benutzer mit einer Körpergrösse von 160 - 200 cm passen. Der externe LJK- Aluminiumrohrrahmen verhindert ein Durchhängen des Rucksacks und überträgt das Gewicht auf die Hüften, selbst wenn er mit schwerem und unhandlichem Gepäck beladen ist.

 

Ein Rollverschluss an der Oberseite, ein Reissverschluss an der Unterseite und ein Cinch- Kordel- Teiler im Inneren ermöglicht es Ihnen, den Hauptpacksack auf jede beliebige Weise zu Verwenden. Durch das Öffnen der Trennwand verwandelt sich die Haupttasche in einen riesigen, höhlenartigen Raum, der es Ihnen ermöglicht, sehr grosse und lange Gegenstände zu packen. Der untere Reissverschluss bietet schnellen Zugriff auf die Ausrüstung, die Sie tagsüber am meisten brauchen, während das Rolltop wetterfesten Schutz für den Grossteil Ihrer Ausrüstung garantiert.

 

Das untere Reissverschlussfach hat innen elastische Kompressionsriemen und vier kleine Netztaschen zum Organisieren Ihrer Ausrüstung. Eine Reissverschlusstasche im Inneren des Deckels biete sicheren Stauraum für Brieftasche, Schlüssel, Reisedokumente und Telefon.

 

Der Rollverschluss, der schwimmende Deckel und die seitlichen Kompressionsriemen bieten eine breite Palette von Einstellmöglichkeiten für das Volumen des Rucksacks. Schnallen Sie ihn je nach getragener Last fest an oder lockern Sie ihn auf. Die Kompressionsriemen ermöglichen bei Bedarf weitere Ausrüstung an der Aussenseite des Rucksacks. Externe Seitentaschen an der Unterseite können zur Befestigung von Werkzeugen, Stativen etc. genutzt werden, die an die Seite des Rucksacks geschnallt werden. An der inneren Rückwand ist ein Tränkefach angebracht. Schlauchanschlüsse auf beiden Seiten ermöglicht es Ihnen, den Schlauch Ihrer Trinkblase von links oder rechts zu führen, während der andere Anschluss für andere Zwecke wie Antennen oder Kabel frei bleibt.

 

Die MOLLE- Gurtbänder am Hüftgurt, an den Seiten, am Deckel und am Boden des Rucksacks ermöglicht die Befestigung zusätzlicher Taschen und Ausrüstung. Dieses System bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Rucksack an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Das MOLLE- Gurtband kann aber nicht nur für Taschen, sondern auch für die Befestigung von Trageriemen, Sicherheitsseilen, Karabinern usw. verwendet werden. Der Hüftgurt kann vom Rahmen abgenommen werden, um ihn als eigenständigen Ausrüstungsgürtel zu verwenden. Die Länge des Hüftgurts ist von 70 bis 140 cm einstellbar und bietet eine optimale Passform.

 

  • Aussenmasse: H= 79,0 cm, B= 32,0 cm, T= 23,0 cm
  • Fassungsvermögen: 70 l
  • Gewicht: 3,7 kg
  • Material: 1000D Cordura
  • Rahmen: DUR Aluminium

CHF 669.00

  • leider ausverkauft

Savotta Rucksack 202

Ein schlichter, robuster und sehr langlebiger keiner Tagesrucksack mit einer Kapazität von 17 l. Der 202 kann in einem grösseren Rucksack getragen werden, von wo aus er für kürzere Touren herausgenommen werden kann. Die ursprüngliche Idee für die Verwendung war, dass längere Touren mit einem Savotta Jäger Rucksack unternommen wurden und der 202 herausgenommen und mit den notwendigen Vorräten für kürzere Erkundungstouren usw. verpackt wurde.

Das Hauptfach des Rucksacks (42 x 27 x 15 cm) ist mit einem Zweiwege- Reissverschluss verschlossen. Das Innere ist ohne zusätzliche Fächer, so dass auch grosse Gegenstände hineinpassen können. Die Aussentasche (15 x 23 x 5 cm) wird mit einem Reissverschluss verschlossen. Die Schultergurte des 202 sind schmal und einfach gehalten und die Länge wird mithilfe der Kunststoffschnallen in den unteren Ecken angepasst. Der Rucksack kann auch von Hand mit einem extrem starken zweiteiligen Griff der oben liegt getragen werden.

  • Aussenmasse: H= 42,0 cm, B= 27,0 cm, T= 20,0 cm
  • Fassungsvermögen: 17 l
  • Gewicht: 0,3 kg
  • Material: 1000D Cordura

CHF 59.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Savotta Rucksack 323

Als klassischer Retro- Rucksack mit äusserem Stahlrahmen ist das Design seit den 1950er Jahren nahezu unverändert geblieben. Wir haben etwas erschaffen, das einmal funktioniert - warum sollen wie also das Design neu erfinden, wenn es gut ist, wie es ist! Genauso grossartig für Jagd, Camping und die Stadt heute wie vor 60 Jahren.

 

Aufgrund seiner Grösse ist der 323 ideal für ein- oder zweitägige Touren. Der Rucksack bietet bequem Platz für die notwendige Ausrüstung, Proviant, Werkzeug und Schlafequipment. Obwohl die Bedürfnisse für Outdoor Abenteurer unterschiedlich sind, ist eine gutes Rucksackdesign immer noch ein gutes Rucksackdesign. Der traditionelle Sattelsack ist so gut wie nie zuvor und hat einen coole Retro- Atmosphäre, die man in modernen Rucksäcken einfach nicht findet. Ein idealer Rucksack für Touren, Jagd und Oldschool Bushcraft!

 

Das Hauptfach des 323 (45 x 35 x 25 cm) wird durch Festziehen der Öffnung geschlossen, die mit einer Klappe abgedeckt ist und mit Lederriemen gesichert werden kann. Die Gurte sind lang genug, um beispielsweise eine gerollte Schlafmatte oder eine Decke unter der Kappe zu befestigen. Das Hauptfach des Rucksacks ist gross genug, um auch einen grossen Winterschlafsack hinein zu packen. 

 

Die Seitentaschen (33 x 10 x 6 cm) sind mit passenden Klappen verschlossen und mit Lederriemen gesichert. Sie sind ideal zum Verpacken grosser Thermoskannen und anderen umständlicher, langer Gegenstände. 

 

Die Gesässtasche (20 x 30 x 6 cm) ist mit einer Klappe verschlossen, die mit zwei Lederriemen ausgestattet ist. Du kannst viele kleine Ausrüstungsgegenstände in die grosszügige Aussentasche packen, um schnell und einfach darauf zugreifen zu können.

 

Eine Besonderheit des 323 ist der Stahlrahmen, der ein stabiles und bequemes Tragen ermöglicht. Der robuste Rahmen hält die Tasche fest in Form und das horizontale Lederband, das über den unteren Teil des Rahmens gespannt ist, liegt bequem am unteren Rücken an und verhindert, dass die Tasche selbst deinen Rücken berührt. Die Schulterriemen sind breite Lederriemen, deren Länge mit Schnallen eingestellt werden kann. Aufgrund des Stahlrohrrahmens ist des viel bequemer, den Sattelsack zu tragen als ein rahmenloser Rucksack, insbesondere über grössere Entfernungen und mit hoher Last.

  • Aussenmasse: H= 45,0 cm, B= 45,0 cm, T= 25,0 cm
  • Fassungsvermögen: 50 l
  • Gewicht: 1,4 kg
  • Material: Mit Paraffin behandelte Baumvolle / Leder / Stahlschnallen
  • Rahmen: Stahlrohr

CHF 198.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Savotta Torrakko Jagdrucksack

Unser Jagd- Tagesrucksack mit integriertem Gewehrfach und Regenschutz hat eine Kapazität von ca. 30 l. Er funktionier sowohl auf der Jagd als auch auf dem Weg dorthin. Der gesamte Rucksack kann mit Kompressionsriemen stabil angezogen werden, sodass das Tragen einer Schusswaffe in jedem Gelände bequem und sicher ist. Das schlanke Design vom Torrakko erleichtert das Bewegen im Gelände und Dickicht. Die dünn gepolsterten Schultergurten erleichtern das Schiessen, während der Rucksack auf dem Rücken liegt. Der optimierte Rucksack wurde so praktisch wie möglich gestaltet. Der Torrakko hat keine zusätzlich hervorstehende oder verwickelten Teile.

 

Das Hauptfach (45 x 25 x 15 cm) wird durch Festziehen der Kordelzugöffnung geschlossen, die mit einer Schutzkappe abgedeckt ist, die wiederum mit Schnallenbändern gesichert wird. Das Hauptfach öffnet sich auch mit zwei Reissverschlüssen, die sich über die gesamte Länge der Seiten erstrecken. Die Tasche kann mithilfe der seitlichen Kompressionsriemen zu einem enganliegenden Paket zusammengezogen werden. In der Klappe befindet sich eine flache Netztasche mit Reissverschluss, in der standardmässig auch einen Wildtasche für die Niederwildjagd mitgeliefert wird. Die Wildtasche (35 x35 cm) ist eine Tasche aus Netzstoff mit einer Öffnung, die mit einem Kordelzug festgezogen werden kann. 

 

Die Unterseite des Rucksacks hat eine flache Tasche (12 x 20 cm) die mit einem Klettverschluss verschlossen wird, in dem die Regenhülle vom Torrakko aufbewahrt wird. Die Regenhülle bedeckt den gesamten Rucksack und auch den Kolben der Waffe. Sie wird mit einem Reissverschluss und einer Schnalle um die Waffe befestigt. 

 

Das Gewehrfach vom Torrakko (85 x 25 x 9 cm) befindet sich zwischen der Tasche und Ihrem Rücken. Es ist oben offen und verjüngt sich nach unten für den Lauf. Das Gewehr kann mit den Kompressionsriemen des Rucksacks fest zum Tragen gesichert werden.

 

Der Rücken, die Schultergurte und der Hüftgurt der Gewehrtragevorrichtung sind leicht gepolstert. Sowohl an den Schultergurten als auch am Hüftgurt kannst Du eine individuelle Einstellung vornehmen. Die Rückseite des Rucksacks wurde innen mit einer flexiblen Plastikmatte verstärkt.

  • Aussenmasse: H= 45,0 cm, B= 35,0 cm, T= 30,0 cm
  • Fassungsvermögen: 30 l
  • Gewicht: 1,65 kg
  • Material: 500D Foxdura

CHF 208.00

  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit